Weg des Schweigens:    Männer - Natur - Meditation

LÄRM UND GESCHÄFTIGKEIT prägen unser Leben - mehr als uns gut tut. Vielleicht erwacht in uns dann das Verlangen nach innerer Sammlung und Stille. Dorthin führt uns der "Weg des Schweigens". 

IN EINER GRUPPE VON MÄNNERN wandernd unterwegs sein: innerlich und äußerlich. Entschieden stellen wir uns der Herausforderung des Schweigens. 

IN DER MEDITATION üben wir uns ein in die Grundhaltungen gesammelter Präsenz, offener Achtsamkeit und der Ausrichtung auf Gott. Wir werden der ordnenden und heilenden Kraft der Stille in uns gewahr. So gewinnen wir Perspektive, finden Kraft und Ermutigung für unseren Alltag. 


Inhalte des Kurses

  • Wandern in der Stille (2-3 Stunden täglich bewusstes Gehen in der Natur)
  • Meditation (Sitzen in der Stille 3-5 mal täglich)
  • Durchgehendes Schweigen 
  • Einzelgespräche
  • Geistliche Impulse

Leitung/Begleitung

Rudolf Schorer, Hausleiter, Sonnenhaus Beuron

Andreas Steiner, Theologe, MBSR-Lehrer

 

Kursort

Meditationsstätte Sonnenhaus in Beuron/Donautal

Beginn/Ende

Mittwoch, 16.09.2020, 18:15 Uhr

Sonntag, 20.09.2020, 13:30 Uhr

 

Kosten

300 € für Pension, Kursgebühren und Kurtaxe